Nicht das Problem macht die Schwierigkeiten, sondern unsere Sichtweise.     © V. Frankl

Baby im Bauch - kleine Ängste und große Sorgen

Während der Schwangerschaft vollbringt der Körper der Frau wahre Wunder und läuft auf Hochtouren. Auch das Gefühlskleid der werdenden Mutter befindet sich im Ausnahmezustand. Der Körper und die Gefühlswelt sehnen sich meist nach Entspannung und Sicherheit.

Dieser Kurs ist in 2 Teile aufgebaut:

In der ersten Hälfte besprechen wir die aktuellen Themen und Anliegen der werdenden Mütter. Hier gibt es den Raum und die Freiheit, auch Ängste und diverse Sorgenbereiter auszusprechen.
Behutsam werden diese gehört, besprochen und entmachtet. Daran anschließend ist es wichtig, das Vertrauen in sich selbst und den eigenen Körper aufzubauen und zu stärken.

In der zweiten Hälfte steht die Entspannung im Mittelp
unkt. Es gilt, neue Kraft und Vertrauen mittels Körperübungen, Atemübungen und Mentaltraining zu gewinnen.